Roland Bless: Comeback mit Gefühl

Roland 1Roland Bless, jahrelang die Seele von PUR,  zeigt, daß er seiner Ex-Band in Nichts nachsteht. "Sternenstaub" begeistert Kritiker wie Fans, seine Single schaffte die Top100 der Radiocharts.

Was mit der vorherigen CD „Zurück zu Euch“ schon erfolgreich umgesetzt wurde, ist jetzt wieder wegweisend für sein Werk "Sternenstaub": „GEMEINSAM“ ist Motto und Antrieb zugleich.

Gemeinsam mit den Fans, und seinem Publikum verkörpert Roland Bless die gelungene Symbiose zwischen dem Talent tiefgründiger, gehaltvoller Songlyrik, einprägsamer Stimme und kompositorischer Vielfalt. Ob nachdenklich oder lebensfroh unbeschwert: In den von Roland Bless durchweg selbst komponierten und geschriebenen Songs findet sich alles wieder, was das Leben ausmacht. Authentizität ebenso wie Empathie für die emotionale                Bandbreite, die auch seine Fans empfinden.

„Konzerte sind für mich wie eine Reise, auf die ich mein Publikum mitnehme“, erklärt Roland
Bless seine Intention. Er schreibt und singt, was er empfindet und erlebt, und ist damit nah dran
an seinen Zuhörern, die das Gefühl haben, genau verstanden zu werden.
Dabei bleibt Roland Bless bodenständig und ehrlich. Als Mitbegründer, Schlagzeuger und
langjähriger Manager von PUR kennt der Solo-Musiker die Höhen und Tiefen der Musikbranche.
Sich selbst treu bleiben und den eigenen Weg gehen, ist die eine Seite von Roland Bless. Die
Nähe und Verbindung zu seinem Publikum zu leben, die andere.
„Gemeinsam“ ist weit mehr als nur ein Wort - es ist eine Lebenseinstellung. Das zeigt auch das
soziale Engagement von Roland Bless, der 2009, nach dem Amoklauf in Winnenden, die
„Gemeinschaft für starke Kinder“ gründete und sich bis heute in vielen sozialen Projekten
engagiert.
Diverse TV-Termine, Konzerte und Festivalauftritte sind Highlights im Veröffentlichungsjahr des
lang erwarteten Albums STERNENSTAUB, das am 26. April erscheinen wird - über D7- im Vertrieb von membran.

www.rolandbless.de

Facebook Info unter https://www.facebook.com/blessmusik
Instagram unter https://www.instagram.com/rolandbless/