Mano Ezoh

Mano EzohMano Ezoh - Vom Tellerwäscher zum Gospel- Rekordhalter

Wenn für den Dichter das Leben ein Traum sein kann, warum sollten auch nicht mal Träume zum wahren Leben werden? Zugegeben, die Lebensgeschichte des Mano Ezoh klingt ein wenig wie ein Märchen aus der guten, alten Zeit. Wo man alles, alles schaffen konnte, wenn man es nur wirklich wollte und die Widernisse des Lebens am Ende als bunte Seifenblasen in den Himmel stiegen.   Mano Ezoh, in Nigeria aufgewachsen, als Junge der beste Gospelsänger des Kirchenchors, verließ als Halbwüchsiger seine Heimat und fand im niederbayerischen Deggendorf einen Job als Tellerwäscher. Doch auch wenn die Heimat tausende Meilen entfernt war, die Sehnsucht nach der Musik blieb. Und Mano Ezoh gründete einen Chor in Niederbayern. Aber das war nicht alles: Er wollte seinen Traum verwirklichen und den Menschen die Möglichkeit geben, gemeinsam mit ihm den größten Gospelchor der Welt zu bilden, er wollte ins Guinness Book of Records. Er mietete die Münchner Olympiahalle, er lud die Juroren des Guinness Books ein – und er schaffte es! Innerhalb von wenigen Monaten schmiedete er über tausend Menschen zu einer gewaltigen Stimmenkaskade zusammen – spektakuläre Momente für die tausenden Zuschauern in der großen Halle. Gänsehaut.

Im September 2015 wird Mano Ezoh nun sein Album „FLY“ veröffentlichen. Zehn berührende und gleichzeitig gewaltige Songs, vom klassischen Gospel „Walking the Line“ über den Albumtitelsong „FLY“ – ein Track, mit dem Mano Ezoh nach einer Enttäuschung einen Neuanfang symbolisiert, bis hin zu dem Duett mit Snoop Dogg „Believe“, der für den Künstler öfter mal zum Glaubensbekenntnis wurde: „Hätte ich nicht immer daran geglaubt meine Ziele zu erreichen, auch wenn sie noch so hoch gesteckt waren, wäre mein Leben sinnlos gewesen, sagt er.

Jetzt glaubt Mano Ezoh an den Erfolg des Albums. Und einen neuen Weltrekord, den er im Herbst 2015 aufstellen wird. Diesmal mit einem gewaltigen Chor von über 5.000 Menschen.

Wie gesagt: So wie das Leben ein Traum sein kann, machen manche den Traum zum wirklichen Leben.

 

„FLY“, das neue Album von Mano Ezoh erscheint im September 2015 bei Mezoh Music

 

Mano Ezoh, Track für Track:

FLY

Nach einer Enttäuschung in meinem Leben habe ich diesen Song als Neubeginn geschrieben

WALK ALONE

Manchmal muss man einsehen, dass man einen Weg nur alleine gehen kann.

Dann muss man sich von Menschen lösen, um diesen Weg ohne Ablenkung weitergehen zu können.

BELIEVE

Ich habe an meinen Traum geglaubt und 2011 den Weltrekord geschafft.

Niemand sollte seine Träume aufgeben, sondern immer weitergehen und an sich glauben

EMPATHY

Ich war im Sommer 2013 in den USA als meine Heimatstadt Deggendorf von der großen Flutwelle erfasst wurde.

Nach meiner Rückkehr hat mich die tragische Situation der Opfer der Flutkatastrophe in Deutschland eiskalt erwischt.

In Gedanken an diese Menschen und alle Menschen in Nöten in der ganzen Welt, die unter Elend, Hunger oder Krieg leiden müssen, habe ich diesen Song geschrieben.

I MADE IT

Es war ein langer und beschwerlicher Weg meinen Traum vom Weltrekord zu erfüllen, viele Menschen haben mich unterstützt und bis zum großen Tag begleitet.

Und dann gemeinsam mit ihnen auf der Bühne zu stehen war ein unglaubliches Gefühl. Ich habe es geschafft!

SECOND CHANCE

Jeder verdient eine zweite Chance im Leben! Manchmal ist eine zweite Chance vergebens, doch man verzeiht und löst sich vom Schmerz und der Bitterkeit.

Das ist eine Chance neue Wege zu finden und deinen Weg zu gehen

MOTHER

Ein Dankeschön an meine Mutter.

Die grenzenlose Liebe einer Mutter zu ihren Kindern zu sehen ist einfach wunderbar. Bestimmt kann sich jeder, der seine Mutter liebt, mit diesem Song identifizieren.

Treat your Mama right!

QUESTION

Dies ist mein absolutes Lieblingslied, es handelt von der Liebe.

Gerade in der Liebe bleiben oft viele Fragen offen, die nie beantwortet werden können.

WALKING THE LINE

Ein klassischer Gospelsong, den jeder auf sein eigenes Leben anwenden kann.

FADING AWAY

Mein erstes und bisher einziges deutsches Lied handelt von einer verblassenden Liebe

 

 

Homepage     Facebook