Symphonisch,weiblich, gut: Willkommen Inishmore!

Vorige Woche erschien "The Lemming Project" - jetzt knallen beim Inishmore - Bild 1 - 75dpi HP Schweizer Metalsechser die Sektkorken:  Drei Mal Charts bei Inishmore: Platz 1 bei den "Aufsteigern des Tages", Platz 2 bei den "Neuerscheinungen Hardrock" und Platz 3 bei den "Bestsellern Hardrock"! Und das beim Marktführer Amazon. Auch die Fachpresse lobt das Album. So freut sich Crossfire Metal über eine "gelungene Scheibe" und Break Out sieht die Band in der "Championsleague des Female Fronted Rock."

Hier gibt's ein Musikvideo zum Song "Eternal Wanderer" zu sehen: https://youtu.be/WxKFRfyzTPU

Die sechs erfahrenen Musiker legen eine Scheibe mit zehn ausgereiften Tracks vor. Eingängige Gesangslinien, packende Riffs und Keyboardmelodien vermengen sich zu einem reifen Soundgebilde, welches auch während der sanften Ballade "Where Lonely Shadows Walk" nicht enttäuscht. Die kompositorische Stärke der Band offenbart sich insbesondere dadurch, dass die Band verschiedene Einflüsse verschiedener Metal- und Rockstilrichtungen originell miteinander verknüpft und dabei gängige Szeneklischees geschickt umschifft: So finden in “Finally A Love Song” flotte Percussion und Geigen einen Platz, “Part of the Game” kommt rotzig, punkig daher, wohingegen der abschließende Titelsong ein 13-minütiges Epos mit ausgedehnten Geigen- und Piano-Parts darstellt.

 Dazu trägt auch die kräftige und ausdrucksstarke Stimme von Frontfrau Michaela Parata bei, die in diesem Album zu Hochform aufläuft. Mit einer kräftigen Stimme und sympathischer Performance erobert sie die Herzen alter und neuer Inishmore Fans.

Textlich stellt „The Lemming Project“ ein Abbild unserer heutigen Gesellschaft dar, die sich langsam und unaufhaltsam dem Abgrund zubewegt, solange die Menschen ihren politischen, wirtschaftlichen und religiösen Führern blind folgen, die ihrerseits nur auf ihr eigenes Wohl aus sind. Die Band ermutigt in ihrer Gesellschaftskritik den Hörer, sein eigenes Dasein zu hinterfragen und sein Schicksal selber in die Hand zu nehmen.

Ein Album einer erfahrenen Band, welches man sich unbedingt zu Gemüte führen sollte. 

"The Lemming Project", sowie die drei Vorgängeralben "The Final Dance", "Theatre Of My Life" und "Three Colours Black" sind ab sofort überall erhältlich!

The Lemming Project: Amazon

The Final Dance: Amazon

Theatre Of My Life: Amazon

Three Colours Black: Amazon