Artists

Contamination

Contamination

Bester Death/Thrash Metal aus dem Schwabenland  

CONTAMINATION wurde 2008 von Philipp Reinhardt (git), Konstantin Luick (dr) und Tobias Berger (git/voc) ins Leben gerufen. Gegen Ende 2007 verbrachte man erstmals die Anfangszeit damit verschiedene Bands zu covern um dabei schnell fest zu stellen, dass man sehr gut zusammen harmonierte. Jedoch

Read more: Contamination

Creeon

Creeon

CREEON führt die Verbindung von Rock- und Metal-Elementen nicht in ein stilistisches Niemandsland, wo niemand sie unter vielen erkennen würde, sondern glattweg in die Oberliga der Szene - und das nicht nur in ihrer Schweizer Heimat. Das geschieht allerdings mit Ansage, denn die Band hat sich nach ihrer Gründung 2009

Read more: Creeon

Crimson Death

Brachialer Death Metal mit groovigen Riffs

Crimson Death – die vier Waiblinger Jungs stehen für brachialen Death Metal gepaart mit groovigen Riffs, Ohrwurm-Melodien, rohem Gesang und virtuosem Schlagzeugspiel. Die Todesmetaller aus dem Schwabenland zerlegen die Bühnen und schicken ihr Publikum mit Nackenschmerzen nach Hause. Spätestens beim Song "Praise the beer"

Read more: Crimson Death

Crossplane

Crossplane

 

Crossplane - Rockshit aus dem Ruhrpott

„Wir sind Crossplane und wir spielen Rock ‘n‘ Roll!“ Eine breitbeinige und direkte Ansage des deutschen Vierers, der definitiv Diesel im Blut hat! Der typische CROSSPLANE-Sound lebt von der rotzigen Attitüde des Punks gepaart mit rohem Rock, für die Straße gemacht –

Read more: Crossplane

Cuerock

Cuerock

Progressiver Rock aus NRW

Die Progressive Rockband aus Nordrhein Westfalen besitzt ein sicheres Händchen für lebendige, tight-groovende Arrangements und atmosphärisch wertvolle Songstrukturen, so titelten Fachmagazine. In klassischer Quintettbesetzung zelebriert CUEROCK die Verbindung von Musikalität und Poetik. Progressive Songstrukturen, die virtuose Solo- und Bandpassagen mit eingängigem Stadionrock kombinieren, werden mit poetisch-philosophischen

Read more: Cuerock

Dark Lambency

Dark Lambency

Dark Lambency - Melodic Metal aus Belgien

Im November 2007 haben die beiden 14-jährigen Schulfreunde Luca "Veikko" Johnen und Marcel Zapkey aus Ostbelgien die Idee, sich zum Musizieren zu treffen. Sie jammen, hören CDs und tauschen sich über Vorbilder und Ideen aus. Dem Gitarristen und dem Keyboarder fällt auf, dass

Read more: Dark Lambency

Dark Violence

Dark Violence

DARK VIOLENCE,verbindet die Leidenschaft zur Musik!

Die Band wurde im Mai 2012 gegründet. Marco und Daniel, die bereits in der Vergangenheit zusammen auf der Bühne standen, sammelten die ersten Songideen. Bereits nach kurzer Zeit fand man Volker (Bass) und Sebastian (Gitarre).

Die ersten „Songgerüste“ entstanden im gemeinsamen Proberaum in Scharbach (Odenwald).

Read more: Dark Violence

Days of Grace

Days of Grace - Heavy Metal aus Halle an der Saale

Seit 1993 kämpfen sich Days of Grace durch die Metal-Landschaft und bringen den Menschen ehrliche, reine Musik, welche sich nicht damit begnügt, einfach nur stumpf zu sein. Denn hier ist der Name Programm: Anmutig klingt das Zusammenspiel von Musik,

Read more: Days of Grace

Dead Man Standing

Dead Man Standing

Brutaler Metalcore aus Bochum

Dead Man Standing wurde Anfang 2007 im Herzen des Ruhrgebiets Bochum von Denis Hagemann (Gitarre) und Christian Istel (Bass) gegründet. Die Suche nach weiteren Mitstreitern für das Projekt war glücklicherweise keine Hürde und so wurden Stefan Middelmann (Vocals) und Marvin Mücke (Drums) verpflichtet. Im Laufe der

Read more: Dead Man Standing

Diabolos Dust

Diabolos Dust

Thrash Metal aus Bayern

Bereits bei Gründung von Diabolos Dust  im Herbst 2006 stand für die beiden Gründungsmitglieder Toni Lini und Stefan Fesser fest, dass sie einen Sound erschaffen wollen der von den verschiedensten Einflüssen des Metalbereichs lebt.

Dennoch sollte immer ein „roter Faden“ erkennbar sein und das Hauptaugenmerk wurde

Read more: Diabolos Dust

Die Chefs

Die Chefs

"Auf die Plätze - fertig - ROCK!"

Nach dem altbewährten Motto:  bringt es diese Band aus Sinsheim immer wieder aufs neue fertig, wirklich jedes Publikum breit grinsend und glücklich in die Nacht zu entlassen. Wer Die Chefs schon kennt, dem tragen wir Eulen nach Athen - wer nicht, sollte sich

Read more: Die Chefs

Dieversity

Dieversity

DieVersity - The modern Art of Metal!

Man nehme: kraftstrotzende Riffs gepaart mit tonnenschweren, treibenden Drums.
Mixt das ganze mit von Wut und Leidenschaft geprägten Texten und Shouts. Innovatives, abwechslungsreiches Songwriting sowie virtuose Gitarrensoli. - Fügt dem Ganzen mächtigen Druck, Dynamik und melodiöse Hooklines zu und würzt dann die zehn

Read more: Dieversity

Diffracture

Diffracture

Progressive Djent Metal aus Italien - Diffracture

DIFFRACTURE ist eine 5-köpfige Modern Metal Band aus Mailand, die Elemente aus Progressive, Math, DJent, Southern und vielen anderen Einflüssen in einer besonderen Art und Weise verschmelzen lässt.

Die Band begann eine Zusammenarbeit mit Ralph Salati (DESTRAGE), der die Band als künstlerischer Produzent

Read more: Diffracture

Difused

Difused

Thrash-Metal, Death- und Metalcore - Mischung in Bestform!

Difused wurde im Frühjahr 2005 in Neuenkirchen von Musikern aus dem umliegenden Kreis im Norden des Münsterlandes gegründet. Schon immer war es das Ziel der Band, modernen Melodeath ohne Ansprüche auf Klischees und Schubladendenken zu geben. So war über all die

Read more: Difused

Dirty Age

Dirty Age

ACDC auf Mannheimer - Art

Die alte Schule des Hard Rocks trifft auf die nächste Generation. Durch eine mitreißende und exzessive Bühnenshow, verfeinert mit dem originalgetreuen Marshall-Sound, überzeugt Dirty Age und sorgt für Aufsehen. Nicht zuletzt ist das Konzertbüro „Extratours“ ebenfalls von den Jungs überzeugt und plant schon eine Tour

Read more: Dirty Age

Dirty Rockers

Dirty Rockers

Are you ready to get burned by the Dirty Fire???

Eine Explosion umwerfender Sounds – das ist die Visitenkarte des Quintetts aus Florenz: Hard Rock und Psychedelic gemischt lassen alles erstarren, das sind die Dirty Rockers!

Die Dirty Rockers erblickten im April 2004 das Licht der Welt. Gegründet wurden sie

Read more: Dirty Rockers

Dylem

Dylem

Dylem - bester schweizerischer Melodic-Rock/Hardrock

Dylem ist das Soloprojekt der ehemaligen Sängerin und Komponistin der Symphonic Metal Band Elferya, Melody Dylem.

Bekannt wurde sie durch die Little Dreams Foundation (gegründet von Orianne & Phil Collins) wo sie die Möglichkeit bekam, mit der Rocklegende Phil Collins ein Duett zu singen.

Nach

Read more: Dylem

Ember Sea

Ember Sea

Ember Sea - Female Fronted  Melodic Metal

Sie spielen tighten und hoch melodischen Metal mit starker Frauenstimme, den sie bei großer klanglicher und stilistischer Vielfalt stets eingängig, zugänglich und kompakt auf den Punkt bringen: Ember Sea. Das Hannoveraner Quintett kultiviert ein bemerkenswert differenziertes Songwriting: auf ihrem neuen Album How to Tame a Heart verbinden sie

Read more: Ember Sea


Epitome

Epitome

Bretterhart und konsequent kreativ

Die 2012 gegründete Band sorgt seit den Anfängen mit ihrem Metal, der immer wieder Elemente des skandinavischen Metals mit Zitaten aus dem Hardcorebereich, aber auch dem Rock ineinander vewebt, für gute Laune. Epitome formiert sich um Sänger David. David ist in der Band nicht nur als

Read more: Epitome

Evereal

Evereal

Kraftvoll und virtuos: Evereal aus Kanada

Es genügen kaum über neunzig Sekunden, um jeden geneigten Hörer restlos vom kanadischen Melodic-Metal-Quintett Evereal zu überzeugen: „Scars“, der kompakte Schluss-Song von Evereals zweitem Album, fackelt nicht lange herum. Auf tightes Breitwand-Riffgewitter folgt ein so staunenswertes wie hochmusikalisches Gitarrensolo – ehe im Vers

Read more: Evereal


Unterkategorien