Burning Maja

Burning majaHeavy Hard Rock’n’Roll aus der Eifel

Burning Maja entstand im Sommer des Jahres 2011 aus einem Kollektiv von Musikern, die etwas Besonderes gemeinsamen hatten: Die Vorliebe für Hardrock der 1970er und 1980er Jahre und klassischen Heavy Metal, sowie die Leidenschaft am Musik machen und Menschen begeistern.

Durch die langjährige Bühnenerfahrung der einzelnen Bandmitglieder in der Region, war man sich schnell einig, auch Überregional bekannt werden zu wollen.

Und man legte einen rasanten Start hin:

In verschiedenen Besetzungen wurde ab Mai 2012 durch unzählige Clubs in der Eifel bis hin nach Hamburg getourt. Zusätzlich wurden kleinere Open-Air Festivals oder Biker-Feste erfolgreich beschallt. So durfte man sich unter anderem auf dem „Der Detze rockt“-Open Air eine Bühne mit den Legenden von Blitzkrieg (UK), Sacred Steel oder Screamer teilen.

Desweiteren fanden regionale und überregionale Konzertabende mit Spectral, Xplorer, Dust Bowl oder e.d.e.n statt.

Im September 2012 wurde im „Gates of Dawn-Studio“ in Boos eine 4-Track Demo aufgenommen, die seitdem erfolgreich über die Ladentheke geht. Ende 2013 wurde im „Gernhart-Studio“ in Troisdorf bei Produzent Martin Buchwalter (Destruction, Paul Di´anno, Spectral) das Debut - Album aufgenommen, welches 2014 erscheinen soll.

Beim SpH-Bandcontest 2013 konnten Burning Maja einen sensationellen 4. Platz von über 1000 Bewerbern erreichen!

Im Juni 2014 veröffentlichen die Jungs dann ihr Debütalbum "Rock'n'Rolll City" auf 7hard.

 

Homepage     Facebook     Youtube 

Genre: Heavy Hardrock ´n´ Roll!

Bandbesetzung:

Alex Scheid – Leadvocals/Guitar

Martin Geisen – Bass/Backing Vocals

Mario Löhr – Drums

Mätti Lehnen – Leadguitar/Backing Vocals

 

Diskografie:

Rock 'n' roll City (VÖ: 27. Juni 2014 ) - hier bestellen